Hilfe bei Lese- und Rechtschreibschwäche LRS

Was Familien und Eltern über uns sagen

Nur wenn die von uns geförderten Kinder und ihre Eltern mit
uns zufrieden sind, sind wir zufrieden. Jede Rückmeldung ist für
uns Ansporn, uns auch selbst weiterzuentwickeln. Dabei verstehen
wir uns als lernende Organisation, die sich stets an den aktuellen
Bedarfen und wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert, um somit
eine bestmögliche lerntherapeutische Förderung zu gewährleisten.






"Erfolgreiche Förderung durch kompetente, engagierte, einfühlsame und freundliche Pädagogen. Eine Lerntherapie, die sich an persönlichen Lernzielen orientiert und in einer entspannten, angenehmen Atmosphäre Spaß am Lernen bereitet." (Familie R.-B.)




"Das IGL hat unserem Sohn nicht nur im Schriftbild und beim Schreiben geholfen, sondern auch im Rest des Lebens." (Familie F.)




"Sehr zu empfehlen. Geduldige, liebe Lehrer und eine freundliche Lernatmosphäre." (Familie S.)




"Unser Sohn hat eine Rechtschreibschwäche. Seit er bei Ihnen in der Lerntherapie ist, macht er große Fortschritte. Wir sind sehr zufrieden. Wir können das IGL allen Kindern mit einer Lese-und Rechtschreibschwäche nur weiterempfehlen." (Familie C.)




"Unsere Tochter kommt gerne zu Ihnen. Ihr macht das Arbeiten mit Ihnen viel Spaß. Das liegt daran, dass Sie so nett und offen sind und so gut motivieren können. Sie findet auch die Arbeitsmaterialien gut. Die Räumlichkeiten sind ansprechend und gemütlich. Alles in allem eine sehr gute Arbeitsatmosphäre. Und man kann ohne Druck lernen." (Familie R.)




"Unsere Tochter besucht schon seit längerer Zeit die LRS-Therapie beim IGL, mit der wir schon sehr große Erfolge erzielt haben. Die Mitarbeiter sind immer freundlich und nett. Bei der Terminvergabe gibt es keine Probleme, Termine werden immer gemeinsam abgesprochen. Wir, vor allem unsere Tochter, fühlen uns sehr gut aufgehoben, auch in den freundlich und hell gestalteten Räumen des IGLs. Bei Fragen und Problemen haben die Mitarbeiter immer ein offenes Ohr und man findet eine gemeinsame Lösung." (Familie D.-M.)